Autunno in Ticino

Der Herbst mit seinem Farben wäre wohl meine unumstrittene Lieblingsjahreszeit – wenn er denn nicht so kurz wäre. Das ganze Farbenspiel spielt sich meist nur innerhalb einem kurzem Zeitfenster von 3-4 Wochen ab. Hinzu gesellt sich das leider oft etwas unbeständige Wetter, auch wenn dieses immer wieder für schöne Stimmungen sorgt. Aber die Herbstfarben leuchten erst so richtig, wenn sich die Sonne zeigt. Oder kurz und bündig zusammengefasst – die Gelegenheiten, den Herbst in seiner Pracht abzulichten sind rar.\r\n\r\n\r\nIm Tessin dauert der Herbst allerdings etwas länger, da der Höhenunterschied zwischen Tal und Berg doch beträchtlich ist. Während die Birken- und Buchenwälder auf über 900m bereits ihr Laub abgeworfen haben, beginnen sich die Laubwälder auf dem Talboden auf 300m gerade erst zu verfärben. Der Fakt, dass im Tessin natürlicherweise vor allem Buchenwald, in höheren Lagen auch Birkenwald, dominiert, trägt dazu bei, dass der Herbst im Tessin farblich doch sehr spektakulär ausfällt. Und genau diese Farben habe ich in den letzten 3 Wochen festzuhalten versucht…

auto play 1 of

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*